Seminarwoche 17. – 21. Februar 2020 Schloß Gnadenthal bei Kleve

Meridiansystematik – der kreative Umgang mit den Meridianenergien. Die exzellente Übungsform zur Bewusstseinsförderung und Gesundheitsprophylaxe.

Im Februar gibt es die exklusive Möglichkeit, beim Begründer der Methode Wilfried Teschler die Meridiansystematik kennen (und schätzen) zu lernen.

Hier als Appetitanreger eine der vielen Rückmeldungen eines Teilnehmers am Herbstcamp 2019:

„Ich bin ganz beseelt von diesem tollen Seminar: wir … konnten in Erfahrung bringen, wo und wie man sich das Leben erschwert oder gar sich selber schädigt bzw. sich eigene Erfolge versagt oder zunichte macht. Wir haben wunderbare Techniken, ob aus den Meridianen oder der Astrologie/Astroenergetik, vermittelt bekommen, um diese Themen bereinigen oder aus der Welt schaffen zu können.
Und als Ergebnis durch die Bank bei den Teilnehmern mehr Vitalität und Kraft, mehr Sensibilität, mehr Freude und Kreativität – zusätzlich hat man noch viel über Menschen und das Menschsein an sich erfahren und gelernt. Ein Seminar von sagenhafter Qualität.

 

https://polarity-info.org/5-tage-seminar-meridiansystematik/